Samstag, 22. Juli 2017

Ich sehe was, was du nicht siehst - Farbenchallenge



Ich kann einfach nicht ohne die Challenge von Claudes Schatzkiste, also mache ich auch diesesmal mit und hoffe das ich etwas besser bin als bei der letzen Challenge

Hier der Link zu Claudes Blog

Und hier nun um was es in der Challenge geht:

Zeitraum: 01.08.2017 - 31.07.2018

Worum geht es in der Challenge?

Lest so viele Bücher wie ihr schafft in denen im Titel ein Begriff (Substantiv oder Adjektiv) zum Thema Farben bzw. zum Kinderspiel Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist" ... vorkommt. Hierzu zählen alle Farben (Adjektiv) allgemein z. B. rot, gelb, grün, blau, violett, braun, beige, ocker, orange, rosa, weiß, schwarz ...., aber auch Sustantive, die eine Farbe bezeichnen können, wie bspw. Olive, Lavendel, Limone, Flieder, Sand, Mango, Safran, Orchidee, Schnee, Lachs, Koralle, Pfirisch, Pflaume, Zitrone ... . Für diese Challenge gelten auch metallische Farbtöne, wie Silber, Gold oder Kupfer ... . Das Wort Farbe bzw. Farben zählt auch als ein Wort für diese Challenge. Natürlich zählen die Farben auch in englischer Sprache.

Bereits nachgefragte Farben und Begriffe: Kirsch, Wein (wie weinrot) und Gras (wie grasgrün), hell, dunkel, Blut, Feuer, Asche, Eis, Rose, Holz, Regenbogen, bunt, Nebel, Rauch, Haut.

Hier findet ihr eine englische Farbübersicht und eine deutsche Farbübersicht 
und noch mal Trendfarben auf SchönerWohnen bspw. Manhattan, Sylt, Bamboo, Moon

Sieger dieser Challenge ist die Person die am Ende die meisten Punkte erlesen hat. Dabei sollte der Sieger mind. 10 Bücher in einem Jahr gelesen und rezensiert haben. Der Sieger bekommt von mir am Ende der Challenge ein Buch im Wert von max. 15 Euro zugesandt (eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich). 

Und habt ihr jetzt auch Lust bekommen? Dann macht doch einfach mit. Hier der direkte Weg zur Challenge

Und dies sind meine gelesenen Bücher:

Dienstag, 27. Juni 2017

"Happy Family" von David Safier


Inhaltsangabe:

Eine verflucht nette Familie
Familie Wünschmann ist nicht happy. Mama Emmas Buchladen geht pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee bleibt sitzen, und Sohnemann Max wird von dem Mädchen, das er liebt, ins Schulklo getunkt. Zu allem Überfluss werden die Wünschmanns nach einem Kostümfest auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf.
Gemeinsam jagen die frischgebackenen Monster um den halben Erdball, der Hexe hinterher, damit diese den Fluch wieder rückgängig macht. Dabei treffen sie auf jede Menge echte Ungeheuer: Vampire, Riesenechsen und schwäbische Pauschaltouristen. Sogar auf Dracula höchstpersönlich, der mit seinem unwiderstehlichen Charme Mama Emma verführen will. Tja, niemand hat behauptet, dass es einfach ist, als Familie das Glück zu finden.

Meine Meinung:

Ich fand dieses Buch einfach sehr schön. Die Story hat viel Humor und man kann schmunzeln und lachen, aber man wird auch nachdenklich. es ist keine reine Komödie, sondern hat Tiefgang und eine sehr schöne Moral. Wunderbar erzählt Safier die Geschichte dieser unglücklichen chaotischen Familie, wo keiner sich eigentlich mehr wohl fühlt und jeder gerne ausbrechen und abhauen wollten. Erst als Sie von einer Hexe in "Monster" verwandelt werden, erfahren sie allmählich was Glück wirklich bedeutet. Die Schreibweise ist leicht und locker und gut auch als Strandlektüre geeignet.

Daten:

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 3 (1. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499252724
  • ISBN-13: 978-3499252723

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ramses und Romo in Altenburg, Leipzig und Halle

Hallo Ihr lieben!

Auch wir beide dürfen mal wieder berichten. Leider ist unsere Tour schon etwas her, nämlich im März diesen Jahres, aber Sandra ist de ganzen letzten Monate immer so down und fertig, dass sie oft den PC abends gar nicht anschmeißt. Deshalb sind wir hier auch eindeutig zu kurz gekommen. Aber wir geben unser bestes um Sandra wieder zu motivieren.



Also wie gesagt im März hatten Sandra und ihre Family ein verlängertes Wochenende in Leipzig bzw. Halle verbracht. Grund war eigentlich die Buchmesse in Leipzig, wo sich Sandra 3 Tage mit ihrer Mutter vergnügte. Wir durften aus Sicherheitsgründen leider nicht mit. ;-( SockiMoffi von der lieben Anja ist nämlich letztes Jahr auf der Messe stiften gegangen und Sandra hatte Angst das wir es auch machen oder etwa gekidnappt werden. Daher mussten wir im Hotel bleiben.

Aber am Montag ging es dann nach Altenburg und dort durften wir auch mit.
Wir gingen zu Fuß vom Bahnhof in die Altstadt


Montag, 12. Juni 2017

"Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins

Inhaltsangabe:

Während Katniss und Peeta in ganz Panem als das tragische Liebespaar gefeiert werden, droht den beiden bereits neue Gefahr. Den Katniss ist mittlerweile zu einem Symbol des Widerstands geworden - das kann das Kapitol nicht dulden. Und so geschieht das Unfassbare! Katniss und Peeta müssen zurück in die Arena, und diesmal wird es nur einen Überlebenden geben können...

Meine Meinung:

Auch der 2.Band hat mir sehr gut gefallen. Katniss Gefühle für Gale und Peeta werden sehr gut beschrieben und auch die Stimmung die herrscht durch die aufkeimenden Aufstände, die neuen Friedenswächter die auftauchen kommt gut rüber. Düster und Angstvoll. Leider haben die 75. Hungerspiele für mich einen zu geringen Teil in der Geschichte abbekommen. Diese werden zu schnell und etwas lieblos abgehandelt. es geht alles Schlag auf schlag und schon ist es wieder vorbei und somit auch das Buch. Da hätte ich mir etwas mehr gewünscht. Auch damit ich ein besseres Gefühl für die neuen Charaktere wie Finnick, Beete. etc. entwickeln könnte. 
Aber alles in allem ein gelungener 2 Band. 

Daten:

  • Gebundene Ausgabe: 431 Seiten
  • Verlag: Oetinger; 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3789132195
  • ISBN-13: 978-3789132193
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: The Hunger Games 2. Catching Fire

Samstag, 10. Juni 2017

Besuch eines Vielseitigkeitstunier

Am 26.05.2017 besuchtem mein Schatz und ich zusammen mit Freunden eine Geländeprüfung des Vielseitigkeitstunier hier in unsere Nähe. Besonders schön fand ich das mein Schatz auch mitgekommen ist, da er einen ziemlichen Respekt vor Pferden hat und lieber gehörigen Abstand hält.
Wer schon mal auf so einer Geländestrecke war, weiß das da kaun Zaun zwischen Zuschauer und Reiter ist. Somit preschen die Pferde ziemlich dicht an einem vorbei. Da er aber mit meine alte DSLR fotografieren durfte, vergaß er im Laufe der Zeit, dass er so nahe dran war. Im Gegenteil manchmal mussten wir eher aufpassen, dass er nicht im weg stand oder hockte ;-))

So nun möchte ich euch aber ein paar Fotos zeigen, damit Ihr einen Eindruck bekommt.


Mein Mann auf einem schmalen Steg, den wir überqueren mussten



Dienstag, 6. Juni 2017

"Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" von Ulrich Hoffmann

Inhaltsangabe:

Sandra liebt Paul, aber sie haben noch nie; Manu hat mit Charly, und seitdem hat sie Hanna; Sven hat schon lange nicht mehr, würde aber gerne mal wieder, und Jimmy will Peter, und darum braucht er Birgit. Und das ist noch lange nicht alles! Na, alles klar? Wie, das geht Ihnen jetzt zu schnell? Tja, aber so ist es nun mal, das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit....

Meine Meinung:

Viele von euch werden den Film kennen. Ich nicht. Und ich werde ihn mir wohl auch nicht anschauen. Mich hat die Story ganz stark an den Film "Rossini" erinnert. Es ist eine ganz leichte Komödie, die man auch gern nebenbei lesen kann, da zwar viele Hauptpersonen auftreten, mir aber zu wenig Inhalt ist. Für mich frei nach dem Motto "So doof, dass man es zu ende lesen muss" Für zwischendurch war es ganz nett, mehr aber auch nicht. als erzähler der Geschichte taucht in manchen abschnitten Charly auf, der das Buch geschrieben hat. Die anderen Passagen sind immer einzelner Personengruppe gewidmet und aus der Sicht von einer dieser Charaktere. Ich konnte auch durchaus schmunzeln, aber im Großen und ganzen war es mir zu flach und ich konnte nicht abtauchen in das Buch. 

Daten:

Broschiert: 237 Seiten
Verlag: Heyne (1998)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453148029
ISBN-13: 978-3453148024

Montag, 5. Juni 2017

"Promise - Die Bärentöterin" von Maya Shepherd

Inhaltsangabe:

Weit mehr als die Hälfte der Menschheit starb an einer unbekannten Seuche. Jegliche Strom-, Wasser- und Nahrungsversorgung ist zerstört. Es gibt weder eine Regierung noch Gesetze oder Regeln. Die Städte liegen in Trümmern und Gangs beherrschen die Straßen. Das ist die Welt in der Nea lebt. Nach dem Tod ihres besten Freundes und großer Liebe Miro begibt sie sich auf die Reise nach Promise, in der ein normales Leben möglich sein soll. Vor ihr liegt ein weiter Weg voller Gefahren und Zweifel. Zudem lastet auf ihrem Herzen eine schwere Schuld.

Meine Meinung:

Ich bin über dieses Buch nur durch Zufall gestoßen, aber ich habe es nicht bereut. Es ist sehr schön geschrieben und man kann sich wundervoll in die Welt von Nea hineinversetzen. Die Autorin baut eine tolle Spannung auf, so dass man einfach weiter lesen muss. An machen Stellen geht mir die Handlung schon fast ein wenig zu schnell vor ran und man kann kaum durchschnaufen. man merkt das die Geschichte mit viel liebe geschrieben worden ist. Man hat fast das Gefühl, als ob die Geschichte in der Vergangenheit spielt und nicht in der Zukunft, dadurch das man sich eigentlich ein Leben ohne Technik und Strom nicht mehr vorstellen kann. Ich finde das Thema Sekte sehr schön in die Geschichte mit eingeflochten und dies ist ja immer eine sehr aktuelle Thematik. Anfangs haben mich die Rückblicke in die Vergangenheit mit Nea`s Freund Miro ein wenig genervt, allerdings musste ich am Ende feststellen, dass es wohl nötig war um auch ihn kennen zu lernen und seinen Charakter. Ich freue mich auf die Fortsetzung

Daten:

  • Taschenbuch: 296 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (6. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1497570697
  • ISBN-13: 978-1497570696

Samstag, 3. Juni 2017

"Der kleine Laden der einsamen Herzen" von Annie Darling

Inhaltsangabe:

Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...

Meine Meinug:

Ein wundervolles Buch, in dem die Liebe zu Büchern so toll rüberkommt. Ich habe mit Posy mitgefiebert und konnte mich sehr gut in ihre Gefeühlswelt hinein versetzen. Ihre Tollpatschigkeit macht Posy einfach liebenswert. Der Schreibstil ist leicht und locker. Und auch ein guter Roman für den Sommerurlaub. Allerdings fand ich die Liebesgeschichte doch zu sehr vorhersehbar. Da hätte ich mir etwas mehr "Spannung" gewünscht. 

Fazit: für alle Buchliebhaber und Romantikfans eine Empfehlung.

Daten:

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Penguin Verlag (9. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3328100989
ISBN-13: 978-3328100980

Originaltitel: The Little Bookshop of Lonely Hearts

"Die Seiten der Welt" von Kai Meyer












Inhaltsangaben


Band 1: 
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. 
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Donnerstag, 1. Juni 2017

"Teufelsfeuer" von Micha Krämer

Inhaltsangabe:

Ein Feuerteufel treibt sein Unwesen rund um das kleine Städtchen Betzdorf. 
Zuerst brennen nur Heuschober, einsam gelegene Scheunen, Lauben und Waldhütten. Personen kommen nicht zu Schaden. Als schließlich ein abseits gelegenes Wochenendhaus in Flammen aufgeht, machen die Männer der Freiwilligen Feuerwehr eine grausige Entdeckung: Im Schlafzimmer des brennenden Hauses finden sie den leblosen Körper einer jungen Frau. Der herbeigerufene Bestatter will in der Toten eine ehemalige Kundin wiedererkennen, die er bereits vor drei Jahren auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt hat. Doch kann das sein? Die Obduktion bestätigt den Verdacht: Die Tote ist das Werk eines äußerst geschickten Thanatologen. Doch wie kommt sie in das Haus und wer liegt an ihrer Stelle in dem Grab? Oberkommissarin Nina Moretti steht vor einem Rätsel.

Meine Meinung:

Wiedermal einfach ein klasse Krimi. Es ist der. .. Band dieser Nina Moretti Reihe und ich liebe die Bücher einfach. Der Schreibstil von Micha Krämer ist locker und leicht. Er lässt die Spannung, aber auch den Humor nicht zu kurz kommen. Außerdem ist es genau die richtige Mischung aus dem Fall und dem Privatleben der Kommissarin. Man sollte diese Reihe aber auch wirklich der Reihenfolge nach lesen.

Dienstag, 16. Mai 2017

Gemeinsam Lesen '5




Dies ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





 243 von 331





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Bandsäge, mit der früher wohl einmal die Schweine zerlegt worden waren, funktionierte noch immer tadellos.




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich liebe die Krimis mit Nina Moretti einfach. Es ist spannend und lustig. Das Privatleben und der Fall sind im richtigen Maß dosiert. Jedem der Regionalkrimis mag, kann ich diese Bücher empfehlen


4. Wie wäre dein Leben, wenn du dein aktueller Protagonist wärst?

Ich hätte eindeutig ein aufregendes Leben. Wäre ein wenig chaotisch mit einem südländischem Temperament. Nina Moretti erlebt immer etwas, naja so als Kommissarin ja auch kein Wunder. Sie hat aber um sich herum auch eine tolle und liebevolle Familie, wo jeder charmante Eigenheiten besitzt, aber auch immer etwas los ist.

Sonntag, 30. April 2017

"Schenk mir den Himmel" von Carol Mason

Inhaltsangabe:

Das Glück findet dich, wenn du es am wenigsten erwartest

»Wenn ich vor dir sterbe, werde ich dir vom Himmel aus eine neue Liebe schenken.« Seit dem plötzlichen Tod ihres Mannes Jonathan sind jetzt zwei Jahre vergangen, und Angela spürt immer noch schmerzlich die Leere, die er hinterlassen hat. Ein Strandurlaub mit ihrer Mutter soll sie auf andere Gedanken bringen – und beschert ihr gleich zwei attraktive Verehrer. Steckt dahinter vielleicht wirklich Jonathan?

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass ich dem Buch auf den ersten Seiten sehr kritisch entgegen sah. Es erinnerte mich zu sehr an p.s. Ich liebe dich und ich hätte Angela gerne öfter mal gründlich durch geschüttelt. Ihr Selbstmitleid ging mir auf die Nerven. Doch als Vivien, die Mutter von Angela in Erscheinung trat, nahm die Story fahrt auf. Die Mutter fand ich einfach witzig und liebenswert mit ihrer modernen Sichtweise. Sie hat alles herausgerissen. 
Der Schreibstil ist leicht und locker, eben ein typischer Frauenroman. 
Sehr schön gemacht fand ich persönlich auch das Ende. Aber da möchte ich natürlich nichts verraten.

Daten:

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453407075
  • ISBN-13: 978-3453407077
  • Originaltitel: Send me a Lover

"Hebt die Titanic!" von Clive Cussler

Inhaltsangabe:

Als Cussler den Roman schrieb, war das Wrack der Titanic noch nicht entdeckt. Das Kernelement Byzanium, das sich im Wrack der Titanic befinden soll, löst ein Wettrennen zwischen Amerikanern und Russen aus. Um einen Rüstungsvorsprung gegenüber der Sowjetunion erzielen zu können. stellen die Amerikaner eine Expedition zusammen, die das Wrack heben soll. Auch die Russen sind dank ihres gut funktionierenden Geheimdienstes bald an Ort und Stelle. Um die Überreste der Titanic entbrannt ein spannender Kampf. Spannender Science Fiction- und Spionageroman aus der Zeit des Kalten Kriegs.

Meine Meinung:

Ein für mich leider schwächerer Band von Clive Cussler aus der Dirk Pitt Reihe. Gut das ich weiß, das es besser geht. Der Teil in der Geschichte wo es sich um die Bergung der Titanic handelt, ist gut und spannend geschrieben. Da tritt auch Dirk Pitt in Aktion mit seinem Humor und taten. Der andere Teil rund um die Geschichte des Byzaniums und den Russen war mir leider zu verwirrend. Ich wusste am Ende schon nicht mehr wer wer ist und wen betrügt.

Daten:

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann; Auflage: 5. (Oktober 1980)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442039762
  • ISBN-13: 978-3442039760

"Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit" von Virginia Boecker

Inhaltsangabe:

Zwischen Liebe und Verrat.
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?


Meine Meinung:

Ich musste in den 2.Teil erst einmal hineinkommen, den dieser setzt die Geschichte um Elizabeth nahtlos fort.

"Der Hurenkiller - Das Morden geht weiter" von Thomas Herzberg

Inhaltsangabe:

Erneut sind es die Damen des horizontalen Gewerbes, auf die sich ein Serienmörder spezialisiert hat. Anders als zuvor jedoch treibt der Täter sein Unwesen in der Welt der Edelhuren. Auf immer perversere und brutalere Weise muss ein Callgirl nach dem anderen sterben, um seine abartigen Fantasien zu befriedigen. Hauptkommissar Wegner und sein Team kämpfen erneut verzweifelt gegen ein Monster, das ihnen immer wieder zu entkommen vermag ... 

Meine Meinung:

Es war ein netter Krimi für zwischendurch, aber leider kam nicht die Spannung auf wie beim ersten Hurenkiller. Lag vielleicht auch daran, dass man den Mörder kannte und das Thema einfach vom ersten Teil abgekupfert war. Interessant ist es allerdings wie es im Leben vom kauzigen Wegener weiter geht.

Daten:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1033 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 131 Seiten
  • Verlag: BookRix (13. April 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch

"Ein Strandkorb für Oma" Von Janne Mommsen

Inhaltsangabe:

Oma wird tüdelig.
Seit einem Jahr leben Sönke und Maria gemeinsam auf der Nordsee-Insel Föhr. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als Sönkes minderjährige Cousine Jade zu Besuch kommt.
Statt des braven Mädchens von früher steht eine übelgelaunte Grufti-Braut vor ihnen. Auch Oma bereitet Sorgen, denn sie wird zunehmend vergesslich, so richtig vergesslich! Und dann geschieht auf der Insel ein spektakulärer 
Kriminalfall, und die Kripo schickt vom Festland einen Kommissar, den Maria noch von früher kennt – ihr attraktiver Exfreund.
Aber in der friesischen Karibik lösen sich alle Probleme irgendwann auf ganz eigene Art ...

Meine Meinung:

Auch der zweite Teil der Reihe ist amüsant, leicht und locker geschrieben. Janne Mommsen entführt den Leser auf die Insel föhr als ob dieser gerade selber am Strand steht. Ein gutes Buch für den Urlaub. Es ist kurzweilig geschrieben und hat auch kurze Kapitel. Zum besseren Verständnis sollte man aber erst Band 1 lesen, auch wenn die Geschichte ansonsten abgeschlossen ist. Schade ist nur das das Ende komplett realitätsfern ist.

Daten:

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 5 (1. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349925686X
  • ISBN-13: 978-3499256868

Dienstag, 25. April 2017

"AchtNacht" von Sebastian Fitzek

Inhaltsangabe:

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!



Meine Meinung:

Und wieder einmal ein wunderbarer Thriller von Fitzek, den ich kaum aus der Hand legen konnte. Die Spannung baut sich zwar nur langsam auf, dafür aber stetig.

Montag, 24. April 2017

"Oma Ihr klein Häuschen" von Janne Mommsen

Inhaltsangabe:

Seit einem Jahr ist Sönke Single, und jetzt hat er auch noch seinen Job verloren. Da kommt ihm das Verwandtentreffen bei seiner geliebten Oma auf Föhr gerade recht. Doch Oma ist verschwunden, und der Veganer-Onkel wütet gegen seinen Bruder, der schon mal Hund gegessen hat. Wie soll man sich da über das gemeinsame Erbe, das schöne reetgedeckte Haus direkt hinterm Deich, einigen? Die Lösung aller Streitigkeiten findet Sönke mitten im Wattenmeer – zusammen mit seiner Cousine Maria, die er schon immer toll fand. Denn wo ein Wille ist, ist auch ein Strandweg.


Meine Meinung:

Dies ist der erste Teil der Oma -Reihe von Janne Mommsem. Locker und leicht lernt der Leser die Familie Riewert aus der Sicht von Sönke kennen. Sönke ist der Enkel von Oma und der eigentliche Hauptcharakter. Die verschiedenen Charaktere sind liebevoll beschrieben und man kann das Leben dieser Chaos Familie vor dem inneren Auge sehen. Auch wenn vieles wie z.B. die Liebesgeschichte sehr vorhersehbar ist, ist es doch einfühlsam geschrieben und ich musste auch mal eine Träne weg blinzeln. Ein schöner Roman für zwischendurch oder dem Urlaub


Daten:

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag; Auflage: 7 (1. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499254093
  • ISBN-13: 978-3499254093

Montag, 10. April 2017

Leipziger Buchmesse 2017 - Meine Erlebnisse

Liebe Leser, ich bin euch da ja noch einen Messebericht schuldig. Ich muss gestehen ich hatte die Letzen Wochen abends keine Lust mehr mich an den PC zu setzten oder hatte was vor. Aber nun habe ich mich endlich mal an das schreiben gemacht.

Wir sind Freitag früh gestartet und haben uns auf den Weg gemacht. Wir sind meine Eltern, mein Mann und Ich.
Allerdings sind nur meine Mutter und ich zur Buchmesse gegangen. Die Herren haben sich anderweitig amüsiert. Leider hat mein Mann eine Anziehungskraft für Probleme beim verreisen. Nur mit ihm wird man am Zoll raus gezogen oder hat Koffer kommen nicht an  etc. Und prompt mussten wir schon am Hauptbahnhof in Hamburg bangen, ob auch alles mit dem Anschluss-Zug in Hannover klappt. Unser ICE wurde nämlich mit 15 Min. Verspätung angekündigt. Und wir hatten gerade einmal 16 Min. zum Umsteigen. Aber zum Glück hat er dann Gas gegeben und der Zug nach Leipzig hatte dann auch Verspätung in Hannover, so dass alles ganz gut klappte.
Wir sind dann bis Halle/Saale gefahren und haben in unserem Hotel eingecheckt. Kurz Frisch gemacht und schon schnappten meine Ma und ich unsere Sachen und sind los zur Buchmesse. Schließlich wollten wir schon den Freitag nutzen um uns einen Überblick zu verschaffen. Da ich das erste Mal eine Akkreditierung hatte, musste ich erst einmal suchen, wo ich diese Freischalten musste und wie das so läuft.

Montag, 3. April 2017

"Der Hurenkiller: wegners schwerste Fälle (Teil 1)" von Thomas Herzberg

Inhaltsangabe:

Hamburg. Eine Prostituierte nach der anderen wird bestialisch ermordet. »Der Hurenkiller geht um«, titelt die Boulevardpresse bereits nach kurzer Zeit. Immer dann, wenn sich die Beamten der Mordkommission dicht an ihrem Ziel glauben, sind sie am weitesten davon entfernt 
Rasante Spannung, Gefühle und Verzweiflung ... bis zum überraschenden Ende. Die erste spannende Geschichte rund um den raubeinigen Kommissar, der die Dienstwaffe locker und das Herz am rechten Fleck trägt.

Meine Meinung:

Dies ist der erste band der reihe von "Wegners schwerste Fälle". Man sollte bei der wegner Reihe auf jeden Fall bei der Reihe ""Wegners erste Fälle" beginnen, da man sonst echte Schwierigkeiten hat in das Leben von Kommissar Wegner rein zu kommen und man auch gar nicht weiß warum er so griesgrämig, und kantig ist. Ich kannte zwar die ersten Fälle, trotzdem finde ich den Sprung einfach zu extrem und die zeitliche Lücke zu groß. Es wäre besser gewesen der Autor hätte die Reihe der ersten Fälle erst einmal zu ende gebracht und dann an geknüpft. So ist die Zeitspanne von Jungspund zu 55jährigen einfach zu heftig. 
Mal abgesehen von diesem Kritikpunkt, hat mir der Krimi wieder sehr gut gefallen. Wegner muss man mit seiner Rauheit einfach ins Herz schließen. Die Art wie er manche Situation meistert ist einfach zum schmunzeln. ein gewisser Humor kommt sowieso nicht zu kurz, aber es ist kein platter Klamauk. Man rätselt mit, wer den Mörder ist, allerdings hat man auch schon schnell die richtige Ahnung. 

Es ist ein leichter Krimi für zwischendurch und die Handlung des Falles auch in sich abgeschlossen.

Daten:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1067 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 142 Seiten
  • Verlag: BookRix (22. März 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch

Mittwoch, 22. März 2017

Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" #9


Da hat Sandra doch schon wieder fas die Aktion verpasst und mich nicht zu Wort kommen lassen. Ich gehe nach her man eine Runde mit Ihr schimpfen *hmpf*


Wer die Gemeinschaftsaktion noch nicht kennt, schaut am besten einfach bei Anna von Annas Bücherstapel vorbei. Die hat das ganze nämlich ins Leben gerufen. Hier geht es zu Ihr


1.)Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst) 
Ich zähle nun 1001 Print-Bücher! und im  digitalen SuB beträgt: 564 eBooks! Das macht dann jetzt insgesamt: 1.565 Bücher! Es sind also exakt genauso viel wie im letzten Monat. Das haben wir auch noch nicht geschafft. Ich habe mein Gewicht gehalten. Juhu!


2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Die Freundin von Sandra hat Ihr mal wieder Bücher überlassen. u.a. diese drei. Davon freut sie sich ganz ebsonders über den Roman von Ellen Berg!



Samstag, 18. März 2017

"Verloren in der grünen Hölle" von Ute Jäckle

Inhaltsangabe:

Das Leben der siebzehnjährigen Kolumbianerin Elena verläuft glücklich und sorgenfrei. Bis sie eines Tages gemeinsam mit zwei Freundinnen auf dem Weg zu einem Einkaufsbummel entführt und in das Camp einer professionellen Kidnapperbande mitten im Regenwald verschleppt wird. Eine Zeit voller Todesangst und Schrecken bricht für die Mädchen an, denn der cholerische Bandenführer Carlos kennt keine Gnade. Elena will sich mit ihrem Schicksal nicht abfinden, sie rebelliert mit dem Mut der Verzweiflung gegen die Männer und fordert damit den Zorn von Carlos heraus. In letzter Minute beschützt der attraktive Entführer Rico sie vor dem gefährlichen Anführer und stürzt Elena in einen Gewissenskonflikt. Ehe Elena bewusst wird, auf was sie sich einlässt, zieht es sie in einen reißenden Strudel aus Leidenschaft und tödlicher Gefahr.

Meine Meinung:

Mir hat dieser Thriller sehr gut gefallen. Das Buch hält was der Klappentext verspricht.

Mittwoch, 15. März 2017

"Zwischen Himmel und Liebe" von Cecilia Ahern

Inhaltsangabe:

Elizabeth hat ihr Leben fest im Griff. Sie kümmert sich um ihr Designbüro, ihren mürrischen Vater, die unzuverlässige Schwester und ihren sechsjährigen Neffen Luke. Doch niemanden lässt sie wirklich an sich heran – zu schmerzhaft war die Vergangenheit.

Ivan ist nicht von dieser Welt. Niemand kann ihn sehen. Wirklich niemand? Nur seine Schützlinge: Sein Job ist, „bester Freund“ zu sein für jemanden, der ihn braucht. So wie der einsame kleine Luke. Als Ivan jedoch plötzlich auch eine Verbindung zu Elizabeth spürt, ist er verwirrt – sie gehört doch gar nicht zu seinen Aufgaben ...

Meine Meinung:

Auch wenn dieses Buch wieder sehr gefühlvoll geschrieben, konnte es mich leider nicht so wirklich einfangen. Vielleicht besitze ich doch zu wenig Fantasie um mir einen unsichtbaren freund vor zu stellen oder aber es lag einfach das mir die Figur des Ivan zu widersprüchlich war. Eigentlich ein Erwachsener, aber wenn er spricht, dann sieht man ihn eher als Kind.

Auf die schöne Art fantasievoll und gut beschrieben fand ich die "Firma" in der Ivan arbeitet. Auch die Charaktere von Luke und Elisabeth fand ich sehr gut beschrieben. Man merkt die Weiterentwicklung bei Elizabeth und kommt dabei ans nachdenken, dass man selber vielleicht auch nicht so streng sehen sollte. Alle anderen Charaktere blieben leider für mich etwas farblos. Wie z.B. der Vater und Elizabeth Schwester. auch sind mir zu viele Fragen am Ende offen geblieben.

Leider nicht mein Lieblingsbuch von Cecilia ahern

Daten:

Mittwoch, 1. März 2017

"Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand" von Derek Landy

Inhaltsangabe:

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und ... er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.


Meine Meinung:

Sonntag, 26. Februar 2017

"Partner auf Leben und Tod" von Elmar Heer

Inhaltsangabe:

Mit dem Polizeihund im Einsatz
Sie riskiert buchstäblich ihr Fell, um seine Haut zu retten: Polizeihundeführer Elmar Heer und Schäferhündin Carina sind Partner auf Leben und Tod. Auf der Suche nach Vermissten, beim Aufspüren von Verbrechern oder wenn es darum geht, Sprengstoffattentate zu verhindern, kann sich Elmar Heer auf Carinas Riecher verlassen. Gemeinsam haben sie brenzlige Situationen überstanden und so manchen Täter gestellt.
Authentisch und mitreißend erzählt Elmar Heer von der Polizeiarbeit mit Hund.

"Totenkammerwald" von Stephan Everling

Inhaltsangabe:

Als der Kriminalbeamte Schwarz von Köln in die Eifel versetzt wird, hat er noch die Hoffnung, daß die friedvolle Umgebung eine heilende Wirkung auf sein zutiefst erschüttertes Seelenleben hat. 
Während die beginnende Weltfinanzkrise ihren Weg um den Globus nimmt und unheilvolle Schatten auf eine schwierige Zukunft wirft, betraut man den frisch Eingetroffenen mit der Aufgabe, das Verschwinden eines Bankdirektors zu untersuchen. Doch der vermeintliche Zeitvertreib erweist sich als sicherer Pfad in das Pandämonium: Schüsse fallen, Gelder verschwinden, und als im Kammerwald mehrere Leichen gefunden werden, wird jedem klar, dass man von einer einfachen Lösung weit entfernt ist.
Unter dem Druck der Medien entwickelt sich das friedliche Eifelstädtchen Schleiden zu einem Hexenkessel. Inmitten dieser Wirren sieht sich Schwarz seiner eigenen Hölle ausgesetzt und erlebt das Grauen seines Lebens neu. 

Dienstag, 21. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #4


Auch diesen Dienstag nehme ich wieder teil.
Dies ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher teil.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





 13 von 255

Montag, 20. Februar 2017

Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" #8



Es ist de 20.02.2017! Und das heißt es ist wieder Zeit das mein SuB zu euch spricht!



Wer die Gemeinschaftsaktion noch nicht kennt, schaut am besten einfach bei Anna von Annas Bücherstapel vorbei. Die hat das ganze nämlich ins Leben gerufen. Hier geht es zu Ihr







1.)Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst) 
Sandra hat es geschafft. Es sind nun genau 1000 Print-Bücher! und im  digitalen SuB beträgt: 565 eBooks! Das macht dann jetzt insgesamt: 1.565 Bücher!



2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Diese Bücher sind zu letzte bei mir gelandet, aber es sind Geschenke gewesen ;-)



Sonntag, 19. Februar 2017

"Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins

Inhaltsangabe:

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet….

Meine Meinung:

Bisher kannte ich nur die Filme und wollte nun unbedingt auch die Bücher lesen.
Ich war vom ersten Buch genauso begeistert wie vom Film. Das Buch ist aus der Sicht von Katniss geschrieben, man kann sehr gut mit Ihr mitfühlen und steckt sozusagen in ihrem Charakter. Trotzdem kommen die anderen Charaktere nicht zu kurz und ich konnte mir auch Peeta, Haymitch und alle anderen gut vorstellen. Durch Katniss Ihre Sicht hat die Autorin sogar hin bekommen, dass man die Spielmacher und Ihr treiben versteht. Dadurch das ich die Filme kenne, hatte ich natürlich die Schauspieler bildlich vor Augen und auch wenn die Buchbeschreibung z.B. bei Haymitch leicht abwich. Das Buch war leicht verständlich geschrieben und man konnte sich auch die Gegenden gut vorstellen.
Ich bin schon auf das nächste Buch gespannt.

Daten:

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch; Auflage: 1 (1. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3841501346
  • ISBN-13: 978-3841501349
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: The Hunger Games 1

"Sie weiß von dir" von Sarah Pinborough

Inhaltsangabe:

Beinahe wäre Louise mit dem netten Mann aus dem Pub im Bett gelandet. Ein paar Tage später dann der Schock: David ist ihr neuer Chef. Und verheiratet. 
Kurz darauf lernt Louise auf der Straße durch Zufall eine Frau kennen. Seine Frau. Bald sind die beiden Freundinnen. Keine gute Idee.
Adele ist sehr schön und sie wirkt sehr verletzlich. Nach und nach verrät sie Luise Erschreckendes über ihre Ehe. Und Louise spürt: Sie hat sich in eine heikle Lage gebracht. Was sie nicht weiß: Die Begegnung mit Adele war kein Zufall. Adele hat einen Plan. Doch es ist keine Intrige aus Eifersucht. Es ist viel, viel schlimmer.

Meine Meinung:

Dies Buch ist kein "normaler" Thriller, sondern ein Psychothriller. Die ganze Spannung die hier beinhaltet ist beruht nur auf der Psyche der Charaktere. Allerdings hatte ich leichte Startschwierigkeiten mit dem Buch und es hat etwas gedauert bis ich hinein gefunden habe. Das lag wohl daran, das am Anfang doch sehr Detailliert das Leben von Louise beschrieben worden ist. Dann jedoch hat das Buch mich in seinem Bann gezogen.
Die Geschichte ist Abwechselnd aus der Sicht von Adele und Louise geschrieben, so dass man sehr gute Einblicke in die beiden Charaktere erhält. wobei mir Louise gleich ans Herz gewachsen ist und man bei Adele weiß, dass die was im Schilde führt. Und das ist auch der Knackpunkt warum ich immer weiterlesen musste. Ich wollte herausfinden was Adele vor hat und was in Ihrer Vergangenheit wirklich geschehen ist. In kleinen Kapiteln wird auch immer wieder in kleinen Ausschnitten die Vergangenheit von Adele erzählt. 
Das Buch wirbt mit dem Satz "Dieses Ende dürfen Sie niemanden verraten" und das stimmt auch. Glauben würde man es eh erstmal nicht. Allerdings muss ich sagen, war mir das Ende ein wenig zu abgedreht und unrealistisch. Mehr kann ich hier nicht darüber verraten ohne zu spoilern.

Fazit: wer Psychothriller mit fantastischem Touch mag, wird dieses Buch lieben. Für alle die einen blutigen Thriller mit "Mörderjagd" erwarten ist es nichts.


Vielen dank an den Rowohlt Verlag für das Rezensions-Exemplar

Daten:

Dienstag, 7. Februar 2017

Bücherabitur



Dies ist eine Jahreschallenge von meiner  Gruppe “SuB-Abbau-Challenge Buchgesichter” bei Lovelsbooks, Die liebe Krimifee86 organisiert die Challenge und ich finde es ist eine klasse Idee. endlich kann auch ich das Abi schaffen ;-)

Zeitraum: 01.01.-31.12.2017

Worum es geht?

 Wir müssen in den Fächern Deutsch, Mathe, Geschichte, Erdkunde, Biologie, Religion/Ethik, Chemie/Physik, Kunst, Musik und Sport die Klassen 1-12 absolvieren. Dabei muss immer das Fach der untersten Klasse bestanden sein, bevor es ans nächste Fach geht. Das heißt, wenn  ich die 4. Klasse Mathe erfüllen möchte, muss ich erst die 1.-3. Klasse Mathe erfüllt haben. Dies ist aber nur Fach-abhängig. Wir können unser Tempo in den einzelnen Fächer also selbst bestimmen. Immer Mitte des Monats gibt es die aufgaben für die nächsten Klassen. Und nun hier die Fächer und meine Bücher dazu

Mein Bücherabitur:

Deutsch
1. Klasse: Die Buchstaben – Lies ein Buch mit Buchstaben auf dem Cover (außer Titel, Autor, Verlag)
 Da steht eindeutig Polizei am Ärmel





2. Klasse: Der Imperativ – Lies ein Buch in dessen Titel eine Befehlsform vorkommt




3. Klasse: Die Zukunftsform – Lies ein Buch, das in der Zukunft spielt













4. Klasse: Satzzeichen – Lies ein Buch mit einem Satzzeichen im Titel
5. Klasse: Briefe – Lies ein Buch in dem ein Brief eine wichtige Rolle spielt
6. Klasse: Die Personalpronomen – Lies ein Buch mit einem Personalpronomen im Titel (Ich, Du, Er, Sie, Es, Wir, Ihr, Sie oder z.B. Englisch: I, You, He, She, It, We, You, They)
7. Klasse: Märchen – Lies ein Buch mit einer Märchenfigur im Titel




Mathe
1. Klasse: Zahlen I – Lies ein Buch mit einer tatsächlichen Zahl im Titel (nicht Reihenbezeichnung)
















2. Klasse: Zahlen II – Lies ein Buch mit einer versteckten Zahl im Titel (z.B. wie in Nacht)

















3. Klasse: Zahlen III – Lies ein Buch mit einer Zahl auf dem Cover (nicht im Titel und nicht als Reihenbezeichnung!)



4. Klasse: Uhrzeiten – Lies ein Buch mit einer Uhr auf dem Cover

5. Klasse: Geometrie – Lies ein Buch mit einer geometrischen Figur auf dem Cover (Viereck, Dreieck, Kreis, Kugel,…)

6. Klasse: Textaufgaben I – Lies ein Buch in dem der Hauptcharakter versteckte Botschaften entschlüsseln muss

7. Klasse: Textaufgaben II – Wenn Du drei Birnen und vier Äpfel hast, wie viele Pflaumen … Ach, lies einfach ein Buch mit einer Obstsorte im Titel


Geschichte
1. Klasse: Historische Ereignisse – Lies ein Buch in dem ein historisches Ereignis im Mittelpunkt steht
abgeschrieben bei YunYun



2. Klasse: Historische Personen – Lies ein Buch in dem Wikinger, Piraten, Indianer oder Cowboys eine Rolle spielen oder auf dem Cover abgebildet sind


3. Klasse: Burgen und Schlösser I – Lies ein Buch in dessen Titel eine Monarchen-Bezeichnung vorkommt (z.B. Herzog, Königin, Baron, Gräfin,…)


4. Klasse: Burgen und Schlösser II – Lies ein Buch in dessen Titel eine Burgbewohner-Bezeichnung vorkommt, der jedoch kein Monarch ist (z.B. Magd, Ritter, Händler, Dirne, aber auch Mädchen, Junge…)

5. Klasse: Kalter Krieg – Lies ein Buch, das im Zeitraum 1950-1990 spielt

6. Klasse: Zweiter Weltkrieg – Lies ein Buch, das im Zeitraum 1935-1950 spielt

7. Klasse: Erster Weltkrieg– Lies ein Buch, das im Zeitraum 1914-1934 spielt



Erdkunde
1. Klasse: Meine Heimat - Lies ein Buch, das an einem Ort spielt, an dem Du schon einmal warst


Die Geschichte spielt in Berlin und im Spreewald. dort bin ich schon öfter gewesen.










2. Klasse: Deutschland – Lies ein Buch, das in Deutschland spielt (aber nicht in Berlin, Bremen oder Hamburg)
 Die Geschichte spielt auf Föhr


3. Klasse: Die Stadtstaaten – Lies ein Buch, das in Berlin, Bremen oder Hamburg spielt


 Der Krimi spielt in Hamburg



4. Klasse: Hauptstädte – Lies ein Buch, das in einer Hauptstadt spielt
 spielt in London


5. Klasse: Flüsse – Lies ein Buch in dem ein Fluss eine wichtige Rolle spielt
6. Klasse: Europa – Lies ein Buch, das in Europa (aber nicht in Deutschland) spielt
7. Klasse: Nordamerika – Lies ein Buch, das in Nordamerika spielt



Biologie
1. Klasse: Tiere I – Lies ein Buch mit einem Tier auf dem Cover












 2. Klasse: Pflanzen I – Lies ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover


3. Klasse: Tiere II – Lies ein Buch mit einem Tier im Titel




4. Klasse: Pflanzen II – Lies ein Buch mit einer Pflanze im Titel

5. Klasse: Körperteile – Lies ein Buch mit einem Körperteil (oder Organ) im Titel

6. Klasse: Sexualkunde I – Lies einen erotischen Roman

7. Klasse: Sexualkunde II – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter schwanger ist / Vater wird





Religion / Ethik
1. Klasse: Der Glaube – Lies ein Buch, dessen Hauptcharakter gläubig ist



Hier glauben einige Charaktere an einem Guru und sind in einer Sekte.











2. Klasse: Die Kirche I – Lies ein Buch auf dessen Cover eine Kirche abgebildet ist


3. Klasse: Die Kirche II – Lies ein Buch in dem eine Kirche als Organisation eine Rolle spielt



4. Klasse: Die Bibel – Lies ein Buch in dem ein Bibelzitat genannt wird

5. Klasse: Der Islam – Lies ein Buch in dem der Islam eine Rolle spielt

6. Klasse: Das Judentum – Lies ein Buch in dem das Judentum eine Rolle spielt

7. Klasse: Die Schöpfungsgeschichte – Lies ein Buch in dem der Hauptcharakter etwas Neues erschafft

Chemie / Physik
1. Klasse: Die Elemente – Lies ein Buch in dessen Titel „Feuer, Erde, Wasser oder Luft“ vorkommt



2. Klasse: Licht und Schatten I – Lies ein Buch auf dessen Cover der Schatten von etwas zu sehen ist
 Hier sind die schatten der Personen zu erkennen



3. Klasse: Licht und Schatten II – Lies ein Buch auf dessen Cover eine Lichtquelle zu sehen ist
 Hier ist das Feuer auch eine Lichtquelle




4. Klasse: Experimente – Lies ein Buch in dem der Hauptcharakter mit etwas experimentiert oder in dem ein Experiment im Vordergrund steht
5. Klasse: Energien – Lies ein Buch auf dessen Cover ein technisches Fortbewegungsmittel zu sehen ist
6. Klasse: Erneuerbare Energien – Lies ein Buch auf dessen Cover eine erneuerbare Energie zu sehen ist (Bioenergie, Geothermie, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie oder Windenergie)
7. Klasse: Chemische Verbindungen – Lies ein Buch in dem der Hauptcharakter eine neue Verbindung zu jemandem eingeht



Kunst
1. Klasse: Farbenlehre I – Lies ein Buch, in dessen Titel eine Farbe vorkommt

2. Klasse: Farbenlehre II – Lies ein Buch, dessen Titel in rot geschrieben ist
3. Klasse: Farbenlehre III – Lies ein Buch, dessen Titel in blau geschrieben ist
4. Klasse: Farbenlehre IV – Lies ein Buch, dessen Titel in gelb geschrieben ist
5. Klasse: Textillehre I – Lies ein Buch mit einem Kleidungsstück auf dem Cover
6. Klasse: Textillehre II – Lies ein Buch mit einem Kleidungsstück im Titel
7. Klasse: Gestaltung – Lies ein Buch dessen Covergestaltung Dir besonders gut gefällt



Musik
1. Klasse: Die Affenbande – Lies ein Buch dessen Cover gut zu dem Kinderlied „Wer hat die Kokosnuss geklaut?“ passt





2. Klasse: Musikinstrumente I – Lies ein Buch mit einem Blas-, Tasten- oder Schlaginstrument auf dem Cover
3. Klasse: Musikinstrumente II – Lies ein Buch mit einem Streich-, Zupf- oder Saiteninstrument auf dem Cover
4. Klasse: Musikinstrumente III – Lies ein Buch mit einem Musikinstrument im Titel
5. Klasse: Duette – Lies ein Buch in dem zwei Personen zusammen arbeiten müssen
6. Klasse: Noten – Lies ein Buch auf dessen Cover eine Musiknote zu sehen ist
7. Klasse: Konzerte – Lies ein Buch in dem der Hauptcharakter ein Konzert besucht



Sport
1. Klasse: Bewegungskompetenz – Lies ein Buch auf dessen Cover etwas oder jemand in Bewegung zu sehen ist
 Der Mann rennt eindeutig durch den Wald



2. Klasse: Sportler – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Sportler ist / regelmäßig Sport treibt
 Jimmy ist Fitness-Trainer


3. Klasse: Sport und Emotionen – Lies ein Buch auf dessen Cover eine emotionale Reaktion zu sehen ist
4. Klasse: Schwimmen – Lies ein Buch auf dessen Cover Wasser zu sehen ist
5. Klasse: Ballsport – Lies ein Buch auf dessen Cover ein Ball zu sehen ist
6. Klasse: Sommersportarten – Lies ein Buch, das im Sommer spielt
7. Klasse: Biathlon – Lies ein Buch eines Autorenpaares